Begleitung

Auf unserem Lebensweg erleben wir Höhen, aber auch Tiefen. In diesen Höhen und in den Tiefen des Lebens möchten wir ihnen gern zur Seite stehen und mit ihnen unterwegs sein. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir sind gerne für Sie da!

Trauerfall

Sie haben einen lieben Menschen verloren und empfinden Trauer und Schmerz? Als Pfarrgemeinde wollen wir Ihnen in dieser Situation zur Seite stehen.
Bitte vereinbaren Sie mit Pfr. Mag. Meinhard Beermann ein Gespräch. Er besucht Sie gerne, steht ihnen seelsorgerlich zur Seite und bespricht mit Ihnen den Trauergottesdienst.

Eintritt

Wir freuen uns, wenn Sie sich für unsere Evangelische Kirche interessieren und heißen Sie herzlich willkommen.

Benötigte Unterlagen:
Taufschein, Bestätigung des Austrittes aus einer anderen Kirche (Bezirkshauptmannschaft)

Konfirmation

Mit 13 bzw. 14 Jahren werden Jugendliche in unserer Kirche konfirmiert. Die Vorbereitung dazu beginnt jeweils im Herbst mit einem Kennenlernnachmittag und einem Vorstellungsgottesdienst. Für die Eltern gibt es je einen Elternabend am Anfang des Konfirmandentreffs und zur Vorbereitung der Konfirmation.

Benötigte Unterlagen:
Taufschein des Jugendlichen

Taufe

Sie haben ein Baby bekommen und wollen es in einem Taufgottesdienst der Liebe Gottes anvertrauen. Eine Taufe ist eine ganz wichtige und sehr persönliche Feier, deshalb ist es gut, den Taufgottesdienst mit Eltern und Paten gemeinsam vorzubereiten.

Benötigte Unterlagen:
Geburtsurkunde des Täuflings, Taufschein und Heiratsurkunde der Eltern (Geburtsurkunde bei alleinerziehenden), Taufscheine der Paten (Es muss mindestens 1 Elternteil oder Pate einem christlichen Bekenntnis angehören)

Trauung

Sie möchten kirchlich getraut werden? Termine und alle Details werden am besten persönlich besprochen. Sie können sowohl in der ev. Jesuskirche als auch der Dreieinigkeitskirche heiraten. Ein besonderes Ambiente bietet auch die Kirchengedenktstätte Neuhaus bei Schloss Trautenfels. In Absprache mit den Pfarrämtern ist es auch möglich in den katholischen Kirchen der Umgebung bzw. im Kloster Irdning zu heiraten.

Benötigte Unterlagen:
Taufscheine des Brautpaares, Standesamtliche Heiratsurkunde, Taufscheine der Trauzeugen

Lebensfragen

Haben Sie den Überblick verloren, ist kein Ausweg mehr in Sicht oder sind Sie innerlich unter Druck geraten? In einer solchen Situation wünschen Sie sich wahrscheinlich jemanden, an den Sie sich wenden können. Dies kann ein Freund oder Bekannter sein.

Oft hilft es auch einen Außenstehenden ins Boot zu holen. Wir von der Gemeinde stehen Ihnen in solchen Fällen kompetent zur Seite. Auch in Beziehungsfragen können Sie uns gerne kontaktieren.